Krabbsyn

Code: Kbb-K und Kbb-S
Einsatzbereich: Für die Konservierung von geschälten (Kbb-K) und ungeschälten (Kbb-S) Krabben und Scampis.
  Beinhaltet den Konservierungstoff Benzoesäure.
Herkunftsland: Deutschland
Deklaration der Säuerungsmittel E330
Zusammensetzung nach        Konservierungsstoff Benzoesäure
LMKV* Kochsalz
  Säureregulator E 331
  Dickungsmittel E 412
Kennzeichnung: mit Konservierungsstoff Benzoersäure
Haltbarkeit: ca. 18 Monate bei 4°C bis 20°C
Verpackung: Kraftpapiersack mit Polyeinlage
Nettogewicht: 25,0 kg
Bruttogewicht: 25,25 kg
Lagerung: kühl, trocken und dunkel
Anwendungsmenge: 1,5%
  Auf 100 kg Krabbenfleisch oder Schalenkrabben werden 1,5 Teile Krabbsyn Kbb-K oder Kbb-S und 1 - 1,5 Teile Kochsalz gegeben,
  trocken vermengt und in die Endverpackung gegeben.
   
Aussehen: weiß, kristallin
Geruch: geruchslos
Geschmack: säuerlich

 

Lebensmittelrechtliche Beurteilung:

Krabbsyn-Kbb-K und Krabbsyn-Kbb-S entspricht den Bestimmungen des deutschen Lebensmittelgesetzes.

 

LMKV* = Lebensmittelkennzeichnungsverordnung

©2021 Henning Gesellschaft für Nahrungsmitteltechnik mbH